WWW.TRILOBITA.DE Foren-Übersicht WWW.TRILOBITA.DE
Das Forum für ALLE Trilofreunde! - The bulletin board for ALL trilophiles!
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Den Marokkanern gehen die Trilos aus! <g>

 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    WWW.TRILOBITA.DE Foren-Übersicht -> Fundstellen- und Orte / Quarries
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Xiphogonium
Site Owner


Anmeldedatum: 12.06.2005
Beiträge: 958
Wohnort: Weiterstadt, Germany

BeitragVerfasst am: Mo Nov 14, 2005 7:22 pm    Titel: Den Marokkanern gehen die Trilos aus! <g> Antworten mit Zitat

Dieter hat mir mitgeteilt, daß den Marokkanern aus den
bislang bekannten Fundstellen tatsächlich etwas die Trilos
ausgehen. Ich habe ähnliches auf der GeoFa in München
gehört, was Dieter anfangs nicht glauben wollte, aber offen-
bar hat er die Erfahrung jetzt selbst gemacht ......

Wollen wir mal hoffen daß man bald ein paar andere Ecken
auftut! <g>

Gruß

Mike
_________________
"Ich brauch es nicht", so sprach der Rabe, "doch ist es schön, wenn ich es habe!" Elk
Díc hospés Spartae nos té hic vidísse iacéntes, dúm sanctís patriae légibus óbsequimúr!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
pavel2
Human Trilobite


Anmeldedatum: 13.06.2005
Beiträge: 550

BeitragVerfasst am: Di Nov 15, 2005 8:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht ist die marokkanische Fabrik auf Schuhpaste ausgebrannt? :wink:

In Böhmen gibt es Hunderte von schönen schwarzen Reedopsen - in alten Sammlungen und vor 100 Jahren gefunden. Fahrt jetzt dort hin und versucht sie zu finden... Warum sollte es in Marokko anders sein? Auf Fotos haben wir gesehen, wie dort manche Fundorte aussehen =>
besucht Heiko-Jens:
http://www.trilobiten.de/forum/album_showpage.php?pic_id=17
Wo ist dann die Fundschicht? unter dem Aushub? Erstens - in paar Jahren sind garantiert paar Meter Schotter drauf (viel Spaß beim Budeln). Zweitens, die weicheren Partien werden abgebaut, dann kommt das harte Gestein und wie sieht es dann mit der Trennung Fossil-Matrix aus?

Optimisten, sprecht mir ruhig wider, ich werde gerne glauben, dass noch Generationen die marokkanischen Fundstellen uns zu Liebe plündern können Smile

Mike, konzentriert sich Dieter nur auf Devon oder bringt er auch etwas aus Kambrium mit?

Gruß Pavel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Andries
Trilomaniac


Anmeldedatum: 12.06.2005
Beiträge: 447
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: Di Nov 15, 2005 12:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi

ich denke, daß die Fundstellen immernoch vorhanden sind.
Nur ist es nun nicht mehr so einfach die Trilos zu sammeln.
Man kann nun wohl nicht mehr jeden Tag eine andere Stelle anfahren.
Es wird jetzt wie überall auf der Welt.
Man gräßt sich erstmal durch eine 1 bis 2 meter Deckschicht und
Gräbt dann die das freigelegte stelle komplett frei.
Dies dauert jedoch mindestens 1 bis zwei Wochen.
Die funde dürften gleich bleiben, nur die Deckschicht wird immer dicker.
Also muß man immer mehr zeit einplannen.

Andries
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pavel2
Human Trilobite


Anmeldedatum: 13.06.2005
Beiträge: 550

BeitragVerfasst am: Di Nov 15, 2005 1:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

richtig Andries, aber dabei nicht vergessen, je mehr Zeit du einplanen musst, desto weniger du verdienst. Es sind keine Sammler. Das beduetet weniger Trilos. Das Gebot lautet also: Literweise Aceton kaufen (+ HiTech) und auf ebay bieten Twisted Evil (nur Spaß). Und durch den Aushub wird die Schicht immer weniger zugänglich Errinerst Du dich an Skryje-Luh? Da ist die Schotterschicht angeblich bis 4 Meter dick. Zugegeben, es hat 150 Jahre gedauert....

Noch ein Optimist? Laughing

P.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    WWW.TRILOBITA.DE Foren-Übersicht -> Fundstellen- und Orte / Quarries Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de