TRILOBITA.DE (http://www.trilobita.de/wbb2/index.php)
- Sammler stellen vor / Collector's corner (http://www.trilobita.de/wbb2/board.php?boardid=3)
-- Erworbene Stücke / Bought specimens (http://www.trilobita.de/wbb2/board.php?boardid=13)
--- Isocolus erste Anfrage 2007 (http://www.trilobita.de/wbb2/thread.php?threadid=1168)


Posted by Rudolf on 23.05.2012 at19:37:

  Isocolus erste Anfrage 2007

2007 hab ich mal nach Isocolus sjögreni angefragt, es wurden mir damals welche angeboten.Ich habe ein Stückchen gekauft auf dem mindestens 7 Trilos waren. das Stück ist so kleine das es mit einem anderen Trilo in einem kleine Kästchen verschwand. Auf der Trilo-tagung letztes jahr wurde über diese Art ein Votrag gehalten. Seitdem hab ich das Teil gesucht. Jetzt hab ich es wiedergefunden(Ich brauch mehr Ordnung in meinen Schubladen) und möchte es Euch nicht vorenthalten. Das Teil mit ? könnte ein 8tes Exemplar sein. Ich trau mich aber nicht das rauszuholen den das material ist sehr spröde. Ich hoffe das Teilchen gefällt Euch genausogut wie mir der Größte ist 4mm lang.
Viele liebe Grüße
Rudolf



Posted by Andries on 23.05.2012 at20:50:

 

Hallo Rudolf,

da hast Du eine schöne Isocolus-Plättchen.
Der gefällt mir auf anhieb. Glücklich5

Den hast Du sehr gut fotographiert (besonders wenn man weiß, wie klein die sind!)
Hast Du das Bild durch einen Mikroskope gemacht?



Posted by Jens on 23.05.2012 at22:29:

 

Hi Rudolf,

tolle Platte. Hat mich gleich mal animiert mir mein auf der Petrefakta erworbenes Belegstück anzuschauen. Das kann leider nicht mithalten, da es nur 1 Exemplar anfangs zeigte, aber ich habe unter dem Mikroskop noch ein 2. Exemplar gesehen und eben freigelegt. Lag etwas tiefer als der erste und ist etwas besser erhalten.

werd morgen mal ein Foto versuchen, ist wirklich sehr klein dieser Trilobit.

lg,
Jens



Posted by Rudolf on 24.05.2012 at11:51:

  Foto

Lieber Andries, die Aufnahme ist mit einer CX2 von Rico gemacht. Diese Kamera hat zum einen 10,7 fach optisch Zoom und eine sehr gute Makroenstellung. Die Aufnahme ist leider etwas unscharf da ich wegen dem Licht nur die Makro Einstellung benutzen konnte.
Lieber Jens, wie ich bei meiner Anfrage 2007 gesehen habe hattest Du auch Kontakt zum Hartmut. Ich bin schon sehr lange mit ihm befreundet und habe das Teil günstig von ihm bekommen. Ich hatte noch ein zweites Stück mit 3 Trilos ich weis aber nicht mehr an wen ich das weitergegeben habe. Bin mal gespannt auf Dein Foto.
viele liebe Grüße
Rudolf



Posted by enriwo on 31.05.2012 at15:27:

 

Hallo Rudolf,

und natürlich alle anderen Leser.

Dank deines Stückes habe auch ich mal mein Stück herausgeholt. War ebenso sekundär abgelegt. Nun habe ich noch nen bissl dran rumgedoktert. Das Gestein ist ziemlich undankbar, dank der hunderten Ostracoden.
Jedenfalls hatte ich eine weitere Schicht gefunden, welche dann zwei "frische" Isocolus sjögreni zum Vorschein brachte. Im Verlauf des Stichelns traten immerwieder mal Kopfschilde von Ityophorus undulatus ans Tageslicht.
Hatte sich also gelohnt.

die letzen Bilder zeigen ein Kopfschild von Ityophorus.

LG,
Enrico



Posted by Xiphogonium on 31.05.2012 at15:31:

 

Schnuckelig sind sie ja, die Kleinen! Glücklich5



Posted by Jens on 31.05.2012 at17:50:

 

Jup, schöne Stücke.

Meine beiden haben leider nur Belegstatus;-)

der Ityophorus scheint mir aber ganz zu sein. Präparation ist übrigens möglich mit dem HW-1.

lg,
Jens



Posted by Rudolf on 31.05.2012 at21:57:

  Danke fürs zeigen

Hallo Enrico,
erstmal Danke fürs zeigen. Glückwunsch das Du noch weitere Funde dabei gemacht hast.
viele liebe Grüße
Rudolf


Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH