TRILOBITA.DE
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

TRILOBITA.DE » TRILOBITA.DE-Forum » Identifikation / Identification » Cranidium of ordovician odontopleurid » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Cranidium of ordovician odontopleurid
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jani Jani ist männlich
Inner Circle


images/avatars/avatar-123.jpg

Dabei seit: 03.06.2009
Beiträge: 39
Herkunft: Turku, Finland

Cranidium of ordovician odontopleurid Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Here is a interesting cranidium of some sort Odontopleurid. Could this be for example Apianurus???

Cranidium is a very fragile and its widht is ca. 10 mm.

Cranidium is from:
Pooleville member, Bromide fm.
Ordovician, Blackriverian.
Criner Hills, Carter co., Oklahoma, USA.

Jani hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
apianurus.jpg

26.09.2011 11:39 Jani ist offline E-Mail an Jani senden Homepage von Jani Beiträge von Jani suchen Nehmen Sie Jani in Ihre Freundesliste auf
Jens Jens ist männlich
Moderator


Dabei seit: 18.03.2007
Beiträge: 2.167
Herkunft: HGW, momentan Jura, Schweiz

RE: Cranidium of ordovician odontopleurid Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Jani,

sorry, no idea. For the moment I have the problem, that I can't see the feautures of a trilobite Cranidium.
I know how Apianurus should look like, I found to specimen (Cranidium only) in erratic boulders along the Baltic coast, but on this specimen I can't see the glabella or the characteristic spines from the occipital ring.

The strong tuberculation might be a hint that your fossil might belong to a strong ornamentated trilobite, like some Lichids, but for the moment I can't help.

all the best,
Jens
26.09.2011 17:07 Jens ist offline E-Mail an Jens senden Homepage von Jens Beiträge von Jens suchen Nehmen Sie Jens in Ihre Freundesliste auf
Jani Jani ist männlich
Inner Circle


images/avatars/avatar-123.jpg

Dabei seit: 03.06.2009
Beiträge: 39
Herkunft: Turku, Finland

Themenstarter Thema begonnen von Jani
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mystery is solved. It is a partial cranidium of Apianurus barbatus.

Species is published in 1956 by Whittington; Silicified Middle Ordovician trilobites: The Odontopleuridae. Bulletin of the Museum of Comparative Zoology.

Jani hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Apianurus barbatus.jpg

01.10.2011 17:51 Jani ist offline E-Mail an Jani senden Homepage von Jani Beiträge von Jani suchen Nehmen Sie Jani in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
TRILOBITA.DE » TRILOBITA.DE-Forum » Identifikation / Identification » Cranidium of ordovician odontopleurid

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH