TRILOBITA.DE
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

TRILOBITA.DE » TRILOBITA.DE-Forum » Fundstellen und -orte / Quarries » Silica Shale, Ohio, USA » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Go to the bottom of this page Silica Shale, Ohio, USA
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Jens Jens is a male
Moderator


Registration Date: 18.03.2007
Posts: 2,167
Herkunft: HGW, momentan Jura, Schweiz

Silica Shale, Ohio, USA Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

mal wieder Zeit für ein Update. Eine sehr spannende Fundstelle im nordamerikanischen Devon für hervorragend erhaltene Trilobiten ist der Silica Shale von Ohio, USA. Es handelt sich um auflässige Steinbrüche im Bereich von Lucas County nahe Toledo.

Hier mal ein paar Impressionen mit schönen Funden von Eldredgeops rana in Fundsituation. Meist Rollies, aber es sind aus dem Silica Shale auch beeindruckende Massenfunde mit 30 Exemplaren und mehr auf einer Platte bekannt und sehr begehrt.

http://www.uc.edu/news/NR.aspx?id=13304

Auf den Fotos kann man auch die Klopfecke für Touristen sehen, die sich mit herbeigeschafften Material aus den hoffentlich fundträchtigen Schichten beschäftigen dürfen.

Jedenfalls lustig, wie die gerollten Phacopen im Idealfall aufgepfückt (äh abgesammelt) werden können;-)

und hier noch ein paar Nahaufnamen:

http://nautiloid.net/fossils/trilobite/trilo11.html super Augen
http://nautiloid.net/fossils/trilobite/trilo12.html beim aufsammeln
http://nautiloid.net/fossils/trilobite/trilo14.html

hier auch mal ne Karte, damit man sieht, wo Toledo ist;-)
http://www.fossilguy.com/sites/index.htm

und ein paar eher gewöhnlichen Funden aus dem dortigen Fossil Park:
http://www.fossilguy.com/sites/hanson/index.htm

ein eher allgemeines Trilo-PDF:
http://www.dnr.state.oh.us/Portals/10/pd...acts/geof05.pdf

hier noch Infos zum Sammeln:
http://www.dnr.state.oh.us/Portals/10/pd...acts/geof17.pdf

offensichtlich gibt es in Ohio noch viel mehr an Trilos:

http://www.ncfclub.org/trilobites.html

lg,
Jens

Update: Hier gibt es noch ein paar Impressionen aus einem Steinbruch im Silica-Shale. Mit vielen netten Phacopsen, äh Eldreops's

http://www.fossilguy.com/trips/paulding_...g_april2011.htm
23.01.2012 18:36 Jens is offline Send an Email to Jens Homepage of Jens Search for Posts by Jens Add Jens to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
TRILOBITA.DE » TRILOBITA.DE-Forum » Fundstellen und -orte / Quarries » Silica Shale, Ohio, USA

Privacy policy

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH