TRILOBITA.DE
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

TRILOBITA.DE » TRILOBITA.DE-Forum » Messen & Börsen / Shows & trade fairs » Geschiebesammlertagung am Museum f. Naturkunde, Berlin (Nov. 2011) » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Go to the bottom of this page Geschiebesammlertagung am Museum f. Naturkunde, Berlin (Nov. 2011)
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Tapir Tapir is a male
Inner Circle


images/avatars/avatar-130.gif

Registration Date: 12.11.2007
Posts: 74
Herkunft: Potsdam/Berlin

Geschiebesammlertagung am Museum f. Naturkunde, Berlin (Nov. 2011) Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Wie schon seit Jahrzehnten lädt die AG Paläontologie Berlin am Museum für Naturkunde Berlin mit freundlicher Unterstützung des Museums zur Geschiebesammlertagung nach Berlin ein.

Der Termin ist am Wochenende vom 05./06. November 2011.

Von Samstag am späten Vormittag bis Sonntag Mittag gibt es verschiedene Vorträge die sich alle um das Thema Geschiebe drehen, jedoch mit Schwerpunkt auf Geschiebefossilien. Thematisch reicht das Themengebiet vom Proterozoikum bis in das Quartär, abgrundet wird die Tagung durch ein angenehmes Umfeld (Auge in Auge mit den großen Sauropoden) mit leckerer Tagungsverpflegung, vielen Pausen für den Austausch zwischen Sammlern, Sammlern und Wissenschaftlern und einer kleinen Ausstellung mit fossilen Leckerbissen aus dem Geschiebe und dem skandinavischen Anstehenden.
Die Tagungsbebühr ist recht niedrig und deckt i.d.Regel die Kosten für die Verpflegung.

Da es auch einige Vorträge zu den Krabbelzwergen gibt (Rot markiert) könnte es für den einen oder anderen hier interessant sein.

Ein Teil des vorläufigen Vortragsprogramms:

G. Engelhardt (Potsdam) Geschiebekundliche Bewertung von 36 Echinosphaeritenkalk-Geschieben

M. Bräunlich (Hamburg): Gesteine von Rödö - Innenansichten eines Granitplutons

R. Hoffmann (Bochum) Vorstellung einer unbekannten Spur aus unterkambrischen Sandsteingeschieben

R. Rudolph (Wankendorf) Feuersteinfossilien

F. Rudolph (Wankendorf) & J.O. Ebbestad (Uppsala) Neues über Schmalenseeia (Trilobita?; Kambrium)

P. Suhr (Freiberg) Rhombenporphyr - der unbekannte Bekannte aus dem Oslograben

T. Surawsky (Berlin) & H. Hanff (Dahmsdorf) Neues aus dem Ostseekalk

R. Hoffmann (Bochum) Geschiebefunde hohler Ammoniten und ihre Bedeutung für die Wissenschaft

W. Zwenger () Der große Stein von Neuendorf im Landkreis Barnim

H. Sahm (Dresden) Tagebau Gröbern - mehr als ein Waldelephant

S. Liebermann (Berlin) Der Orthocerenkalk vom Kinnekulle

W.A. Bartholomäus (Hannover) Marmore als Urkalkgeschiebe von Fennoskandia

M. Zwanzig (Berlin) Über den Wundverschluss bei verletzten Trilobiten

Weitere Themen sind: Kambrische und Ordovizische Trilobiten (Proetidae, Pterygometopinae) aus dem Geschiebe, Spurenfossilien, Exkursionsberichte, u.a.)

Bei Interesse schicke ich Einladung und Anmeldeformular gerne per Email zu (eine kurze PM an mich genügt)

Besten Gruß & vielleicht sieht man sich ja

Johannes

__________________
So lange Fiktionsapparaturen latente Illusionen nicht manifestieren können, ist eine Realisation des Illusionären latent Fiktiv!

This post has been edited 3 time(s), it was last edited by Tapir: 19.10.2011 17:14.

19.10.2011 10:06 Tapir is offline Send an Email to Tapir Search for Posts by Tapir Add Tapir to your Buddy List
Andries Andries is a male
Inner Circle


images/avatars/avatar-91.gif

Registration Date: 30.01.2007
Posts: 1,419

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hi Johannes,

gerne wäre ich vorbei gekommen, aber leider habe ich an beide Tagen Dienst. :(
Vielleicht klappt es nächstes Jahr.
20.10.2011 09:34 Andries is offline Send an Email to Andries Search for Posts by Andries Add Andries to your Buddy List
Tapir Tapir is a male
Inner Circle


images/avatars/avatar-130.gif

Registration Date: 12.11.2007
Posts: 74
Herkunft: Potsdam/Berlin

Thread Starter Thread Started by Tapir
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

@ Andries: Schade. Die Tagung findet übrigens nur alle 2 Jahre statt....

__________________
So lange Fiktionsapparaturen latente Illusionen nicht manifestieren können, ist eine Realisation des Illusionären latent Fiktiv!
20.10.2011 12:29 Tapir is offline Send an Email to Tapir Search for Posts by Tapir Add Tapir to your Buddy List
Andries Andries is a male
Inner Circle


images/avatars/avatar-91.gif

Registration Date: 30.01.2007
Posts: 1,419

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Flucher! so ein mist
21.10.2011 10:09 Andries is offline Send an Email to Andries Search for Posts by Andries Add Andries to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
TRILOBITA.DE » TRILOBITA.DE-Forum » Messen & Börsen / Shows & trade fairs » Geschiebesammlertagung am Museum f. Naturkunde, Berlin (Nov. 2011)

Privacy policy

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH