TRILOBITA.DE
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

TRILOBITA.DE » Sammler stellen vor / Collector's corner » Erworbene Stücke / Bought specimens » Anfrage von einem Rookie » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Go to the bottom of this page Anfrage von einem Rookie
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Jürgen


Registration Date: 13.03.2007
Posts: 4

verrückt Anfrage von einem Rookie Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen,

mein Name ist Jürgen, 42 Jahr jung und mich begeistern einfach Fossilien seit meine Jugend. Ich bin allerdings kein Profi wir ihr 8)
Bin heute auf euer Forum gestoßen und dachte mir.....

Ok...ich dachte mir das ihr mir zu meinem Trilobiten vielleicht etwas sagen könnt. Ich habe ihn von einem Händler über Ebay bekommen. Mich würde interessieren, ob ihr seiner Beschreibung weitgehend zustimmen könnt.

Seine Angaben:

Trilobit aus Marocco.
* Alter: ca. 350 Mio. Jahre
* Zeitalter: Devon
* Stamm : Arthropoda (Gliederfüßler)
* Klasse: Trilobita
Abmessung Trilobit incl. Schwanz : 32 X 28 MM
Abmessung Matrix : 80 X 60 X 50 MM
Gewicht : ca. 296 Gramm


Vielen Dank schon mal für eure Meinungen/Beiträge :D

Gruß Jürgen

Jürgen has attached this image (reduced version):
DSCF0211web.jpg

13.03.2007 18:13 Jürgen is offline Send an Email to Jürgen Search for Posts by Jürgen Add Jürgen to your Buddy List
Rudolf Rudolf is a male
Inner Circle


images/avatars/avatar-7.jpg

Registration Date: 29.01.2007
Posts: 653
Herkunft: Bayern jetzt Bensheim

Willkommen im Club Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Jürgen ,
willkommen im Forum.Ich bin seit Oktober 06 dabei und bei weitem kein Profi was Trilos angeht. Ich habe zwar einen Verdacht (Otarion) aber für sowas gibt es Bessere die das beurteilen können.
Viele liebe Grüße
Rudolf :D

__________________
Der Klügere gibt nach führt zu einer Regierung von Dummköpfen
13.03.2007 18:36 Rudolf is offline Send an Email to Rudolf Search for Posts by Rudolf Add Rudolf to your Buddy List
Schachtratte
Member


images/avatars/avatar-9.gif

Registration Date: 27.01.2007
Posts: 1,897

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Jürgen, wilkommen im Klub.

Das Tierchen sieht aus wie ein Cyphaspis tafilatense.

__________________
Und was sagen Sie als Unbeteiligter zum Thema Intelligenz?

Der Idealismus wächst mit der Entfernung zum Problem!

"Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen."
13.03.2007 18:48 Schachtratte is offline Search for Posts by Schachtratte Add Schachtratte to your Buddy List
Agnostus Agnostus is a male
Inner Circle


Registration Date: 16.02.2007
Posts: 275
Herkunft: Mecklenburg

RE: Anfrage von einem Rooki Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Jürgen,
willkommen im Club. :D

Ich gehe auch wie Udo davon aus ,das es ein Trilobit der Gattung Cyphaspis ist.

Grüsse Ronald
13.03.2007 19:11 Agnostus is offline Send an Email to Agnostus Search for Posts by Agnostus Add Agnostus to your Buddy List
Xiphogonium Xiphogonium is a male
Administrator


images/avatars/avatar-125.gif

Registration Date: 26.01.2007
Posts: 2,383
Herkunft: Banana Republic

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Jürgen! :D

Herzlich willkommen im Forum! Thumbs up2

Tröste dich, auch ich bin kein "Profi", jedenfalls nicht in der Bestimmung von Trilobiten. Aber in diesem Falle gebe ich meinen Vorrednern recht, es dürfte ein Cyphaspis sein, der Ordnung der Proetida zugehörig, und in der Tat ins Devon zu stellen.

Ich denke er dürfte etwas älter sein als angegeben, Eifelium oder Emsium, also um die 392 bis 407 Mio. Jahre.

Fundort war nicht beschrieben?

Herzliche Grüße

Mike

__________________
"The gates of Heaven and Hell are adjacent ... and unmarked!" - Carl Sagan
Empfehle uns weiter! ;) (Klappern gehört zum Handwerk!)

13.03.2007 20:07 Xiphogonium is offline Send an Email to Xiphogonium Homepage of Xiphogonium Search for Posts by Xiphogonium Add Xiphogonium to your Buddy List YIM Account Name of Xiphogonium: xiphogonium
andrue
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

hallo,

es ist ein Cyphaspis sp; eine artliche Zuordnung ist jedoch nicht möglich.



beste Grüße

Andreas
13.03.2007 21:59
Jürgen


Registration Date: 13.03.2007
Posts: 4

Thread Starter Thread Started by Jürgen
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Xiphogonium
Hallo Jürgen! :D

.....es dürfte ein Cyphaspis sein, der Ordnung der Proetida zugehörig, und in der Tat ins Devon zu stellen.

Ich denke er dürfte etwas älter sein als angegeben, Eifelium oder Emsium, also um die 392 bis 407 Mio. Jahre.

Fundort war nicht beschrieben?

Herzliche Grüße

Mike


Herzlichen Dank erstmal für eure Begrüßung Winke!


Hallo Mike,

ich weis nur, das er aus Marokko sein soll. Wie oben beschrieben....

Gruß Jürgen

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by Jürgen: 14.03.2007 07:06.

14.03.2007 07:01 Jürgen is offline Send an Email to Jürgen Search for Posts by Jürgen Add Jürgen to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
TRILOBITA.DE » Sammler stellen vor / Collector's corner » Erworbene Stücke / Bought specimens » Anfrage von einem Rookie

Privacy policy

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH