TRILOBITA.DE
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

TRILOBITA.DE » Bildsammlung / Image collection » Nach Taxon / By taxon » Famille des Homalonotidae (Chapman, 1890) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Famille des Homalonotidae (Chapman, 1890)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Crozo Crozo ist männlich
Inner Circle


images/avatars/avatar-143.jpg

Dabei seit: 23.02.2012
Beiträge: 235
Herkunft: Française

Daumen hoch! Famille des Homalonotidae (Chapman, 1890) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Classification : Phacopida - Calymenina Calymenoidea
Représentant type de cette famille : Homalonotus (König, 1825)

Diagnose générale de cette famille :
Céphalon : de forme arrondi (homalonotus) à triangulaire (Trimerus ou dipleura)
Absence quasi-permanente de la bordure céphalique.
Glabelle se rétrécissant antérieurement souvent de forme rectangulaire et comportant
quatre sillons glabellaires latéraux, très peu profond et souvent effacés.
Aire palpébral de petite taille, librigènes assez large (chez les homalonotus),
à assez fin (chez les Trimerus). Angles génaux en général arrondis.
Chez certaines espèces (comme chez Burmeisterella vixarmata du dévonien allemand,
on notera La présence de nombreuses pointes assez longues sur toute la surface du trilobite).
Sutures faciales de type Gonatoparian
Surface visuelle très petites et on notera aussi la présence d’une crête oculaire peu marqué
chez les formes primitives (comme chez les Eohomalonotus).
Thorax : composé de 13 segments avec un rachis modérément large chez les formes primitives et
indistinct et très large chez les formes suivantes. La division du thorax n’est pas vraiment bien marquée
chez tous les représentants De cette famille, voir même presque absente chez certaines espèces (comme chez Burmeisterella)
Terminaisons pleurales émoussées et de formes arrondies.
Pygidium : semi-circulaire (chez les eohomalonotus) ou triangulaire (chez les Trimerus)
La segmentation du pygidium est assez variable chez leurs espèces, pouvant passer d’une
Segmentation très marquée (chez les trimerus) à quasi-absente (chez les Iberocoryphe).
Pouvant se terminer par une relativement courte pointe (comme chez Burmeisterella vixarmata).

Répartition : de l’Ordovicien inférieur au Dévonien moyen.

Ma collection de Homalonotidae :

Crozo hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
097-parahomalonotus.jpg 129-plaesiacomia.jpg 183-brongniartella.jpg 016a-kerfornella.jpg

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Crozo: 14.03.2012 13:45.

09.03.2012 08:51 Crozo ist offline E-Mail an Crozo senden Beiträge von Crozo suchen Nehmen Sie Crozo in Ihre Freundesliste auf
Crozo Crozo ist männlich
Inner Circle


images/avatars/avatar-143.jpg

Dabei seit: 23.02.2012
Beiträge: 235
Herkunft: Française

Themenstarter Thema begonnen von Crozo
Famille des Homalonotidae (Chapman, 1890) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

suite,

Crozo hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
203-plaesiacomia.jpg 204-Kerfornella.jpg 230-eohomalonotus.jpg 251-plaesiacomia.jpg 255-eohomalonotus.jpg

09.03.2012 08:52 Crozo ist offline E-Mail an Crozo senden Beiträge von Crozo suchen Nehmen Sie Crozo in Ihre Freundesliste auf
Crozo Crozo ist männlich
Inner Circle


images/avatars/avatar-143.jpg

Dabei seit: 23.02.2012
Beiträge: 235
Herkunft: Française

Themenstarter Thema begonnen von Crozo
RE: Famille des Homalonotidae (Chapman, 1890) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

suite,

Crozo hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
256-eohomalonotus.jpg 257-eohomalonotus.jpg 312-Kerfornella.jpg 319-iberocoryphe.jpg 350-Dipleura.jpg

09.03.2012 08:55 Crozo ist offline E-Mail an Crozo senden Beiträge von Crozo suchen Nehmen Sie Crozo in Ihre Freundesliste auf
Xiphogonium Xiphogonium ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-125.gif

Dabei seit: 26.01.2007
Beiträge: 2.383
Herkunft: Banana Republic

RE: Famille des Homalonotidae (Chapman, 1890) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

If my recollection is correct, then the Parahomalonotus from Morocco has been reassigned to the new genus Wenndorfia, but I am lacking the paper, I think. I have to ask Harald unless someone else here knows the source ....

__________________
"The gates of Heaven and Hell are adjacent ... and unmarked!" - Carl Sagan
Empfehle uns weiter! ;) (Klappern gehört zum Handwerk!)

13.03.2012 19:30 Xiphogonium ist offline E-Mail an Xiphogonium senden Homepage von Xiphogonium Beiträge von Xiphogonium suchen Nehmen Sie Xiphogonium in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von Xiphogonium: xiphogonium
juniper juniper ist männlich
Inner Circle


images/avatars/avatar-144.jpg

Dabei seit: 26.01.2007
Beiträge: 1.404
Herkunft: Aschaffenburg

RE: Famille des Homalonotidae (Chapman, 1890) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

The paper would be helpful of course, but I thought they didn't revise "Parahomalonotus" s.l. but only the ones from the Hunsrück Slate.

Ich dachte, zu "Wenndorfia" wurden nur die Vertreter von Parahomalonotus aus dem Hunsrückschiefer revidiert ?

lg.Klaus

__________________
„Ich suche nicht - ich finde.” Pablo Picasso.

2.Trilobiten-Tagung (19./20.2.2011): Abstracts der Vorträge
13.03.2012 19:44 juniper ist offline Beiträge von juniper suchen Nehmen Sie juniper in Ihre Freundesliste auf
Xiphogonium Xiphogonium ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-125.gif

Dabei seit: 26.01.2007
Beiträge: 2.383
Herkunft: Banana Republic

RE: Famille des Homalonotidae (Chapman, 1890) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na, mittlerweile auch jede Menge in Australien und anderswo. Muß mal mit Harald reden, der weiß das wahrscheinlich aus dem Kopf heraus. Er hat selbst sein Stück auf der Webseite auch noch als P. stehen.

__________________
"The gates of Heaven and Hell are adjacent ... and unmarked!" - Carl Sagan
Empfehle uns weiter! ;) (Klappern gehört zum Handwerk!)

13.03.2012 19:49 Xiphogonium ist offline E-Mail an Xiphogonium senden Homepage von Xiphogonium Beiträge von Xiphogonium suchen Nehmen Sie Xiphogonium in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von Xiphogonium: xiphogonium
Xiphogonium Xiphogonium ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-125.gif

Dabei seit: 26.01.2007
Beiträge: 2.383
Herkunft: Banana Republic

RE: Famille des Homalonotidae (Chapman, 1890) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aaaaalso...... alles Wenndorfia, laut Harald. Hat den Autor gerade auch nicht im Kopf, ist sich aber absolut sicher. Ich weiß zufällig auch daß in Australien jede Menge Homanoloten zu Wenndorfia gestellt wurden, ist also nicht auf die Hunsrück-Taxa beschränkt.

__________________
"The gates of Heaven and Hell are adjacent ... and unmarked!" - Carl Sagan
Empfehle uns weiter! ;) (Klappern gehört zum Handwerk!)

13.03.2012 20:38 Xiphogonium ist offline E-Mail an Xiphogonium senden Homepage von Xiphogonium Beiträge von Xiphogonium suchen Nehmen Sie Xiphogonium in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von Xiphogonium: xiphogonium
Jens Jens ist männlich
Moderator


Dabei seit: 18.03.2007
Beiträge: 2.167
Herkunft: HGW, momentan Jura, Schweiz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

auch von den Homalonotidae gibt es nun eine Übersicht zur Phylogenie, die uns Crozo zur Verfügung gestellt hat.

also for the Homalonotidae we have now a new phylogenetic family tree, provided us exclusive by Crozo.

Many thanks;-)

Und wo wir schonmal dabei sind, hier ein paar pdf's zur Thematik:
And to celebrate that, here I give you links for 2 important references.

Sandford (2005): Homalonotid trilobites from the Silurian and Lower Devonian of south-eastern Australia and New Zealand (Arthropoda: Trilobita: Homalonotidae).

http://museumvictoria.com.au/pages/3925/62_sandford.pdf

hierin wird die Gattung Wenndorfia Sandford, 2005 aufgestellt.

Sandford discuss the phylogeny of the family and described the new genus Wenndorfia.

Wenndorfia: Type species. Homalonotus mutabilis Koch, 1880 from the Lower Devonian (upper Emsian) of Germany.

In der systematischen Übersicht von Sandford wird dann auch Parahomalontus planus zu Wenndorfia gestellt und die Gattung Parahomalonotus auf wenige Arten, die der Typusart (*Homalonotus gervillei de Verneuil, 1850) nahestehen, begrenzt.

By the way, in his systematic overview Sandford choose some species of Parahomalonotus now belonging to Wenndorfia, includiing Parahomalonotus planus. The genus Parahomalotus is now restricted to some species close to the type species of Parahomalonotus (= *Homalonotus gervillei de Verneuil, 1850).

SIMÕES et al. (2009): SYSTEMATICS, TAPHONOMY, AND PALEOECOLOGY OF HOMALONOTID TRILOBITES (PHACOPIDA) FROM THE PONTA GROSSA FORMATION (DEVONIAN), PARANÁ BASIN, BRAZIL.

http://www.sbpbrasil.org/revista/edicoes/12_1/simoes.pdf

regards & lg,
Jens

Jens hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Phylo-Homalonotidae-2-opt.jpg

18.09.2012 11:07 Jens ist offline E-Mail an Jens senden Homepage von Jens Beiträge von Jens suchen Nehmen Sie Jens in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
TRILOBITA.DE » Bildsammlung / Image collection » Nach Taxon / By taxon » Famille des Homalonotidae (Chapman, 1890)

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH