TRILOBITA.DE
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

TRILOBITA.DE » TRILOBITA.DE-Forum » Quellen & Literatur / Resources & literature » Literaturemfehlung Marokko » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Go to the bottom of this page Literaturemfehlung Marokko
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
chris280590 chris280590 is a male
Inner Circle


images/avatars/avatar-85.gif

Registration Date: 03.02.2009
Posts: 187
Herkunft: Bonn

Literaturemfehlung Marokko Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

kann mir jemand ein gutes Buch möglicht mit vielen Bildern zum Vergleichen über Fossilien aus Marokko empfehlen. Besonders interessant für mich währen Trilobiten, Fisch und Dinosaurierzähne sowie Cephalopoden. Besonders die Zähne sind per Internet ziemlich schwer zu bestimmen... =(

Gruß Christian
05.03.2009 20:51 chris280590 is offline Send an Email to chris280590 Search for Posts by chris280590 Add chris280590 to your Buddy List
Xiphogonium Xiphogonium is a male
Administrator


images/avatars/avatar-125.gif

Registration Date: 26.01.2007
Posts: 2,383
Herkunft: Banana Republic

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Huhu! Winke!

Na, da weiß ich nicht ob es sowas gibt. Oftmals hat man ja eher Papers über bestimmte Fossilien (nur Trilos, nur Cephalos, etc. etc. p.p.) und das ist dann meist auch Fachliteratur. Von daher weiß ich nicht ob man da was empfehlen kann. Ich muß jedenfalls passen, aber das will ja nun gar nix heißen ... :]

Falls es nix gibt, hindert dich aber niemand daran entsprechende Bilder im "Off-Topic"-Bereich (aber nur da, wenns nicht um Trilos geht), einzustellen und auf Bestimmung zu hoffen. Kostet ja nix.

Gruß

Mike

__________________
"The gates of Heaven and Hell are adjacent ... and unmarked!" - Carl Sagan
Empfehle uns weiter! ;) (Klappern gehört zum Handwerk!)

05.03.2009 20:58 Xiphogonium is offline Send an Email to Xiphogonium Homepage of Xiphogonium Search for Posts by Xiphogonium Add Xiphogonium to your Buddy List YIM Account Name of Xiphogonium: xiphogonium
chris280590 chris280590 is a male
Inner Circle


images/avatars/avatar-85.gif

Registration Date: 03.02.2009
Posts: 187
Herkunft: Bonn

Thread Starter Thread Started by chris280590
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ne PDF würde mir auch reichen =) Zu Bestimmen habe ich zur Zeit nichts Weltbewegendes aber was nicht ist, das kann ja noch werden...

Mir fehlt meistens noch bei einigen Stücken die Feinbestimmung. Besonders schwer eben bei Zähnen und in meiner Sammlung auch bei 3 Baculites.
Bei Trilobiten und Cephalopoden wolte ich nur mal ein gutes informatives Buch haben.
05.03.2009 21:17 chris280590 is offline Send an Email to chris280590 Search for Posts by chris280590 Add chris280590 to your Buddy List
Tapir Tapir is a male
Inner Circle


images/avatars/avatar-130.gif

Registration Date: 12.11.2007
Posts: 74
Herkunft: Potsdam/Berlin

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

http://www.njgonline.nl/publish/articles/000252/article.pdf

http://www.sbpbrasil.org/revista/edicoes...on&lindgren.pdf

http://www.njgonline.nl/publish/articles/000266/article.pdf

http://www.mnhn.fr/publication/geodiv/g02n4a8.pdf

http://www.eavp.org/abstracts/1stWEAVPabstracts.pdf

http://www.museulourinha.org/pt/Omateus/...2006_Angola.pdf


Und das sind nur ein paar Ergebnisse zu den frei verfügbaren Mosasaurierarbeiten die Uncle Google ausspuckt (vorrausgestzt man benutzt Suchmaschinen ;) )

Bei deiner Literatursuche solltest Du bedenken dass diese Tierchen freie Schwimmer waren und weit verbreitet im Kreidemeer...Also auch mal über den Atlas.... ähm... Tellerrand schauen. Und in den Artikeln die Beschreibungen lesen und sich nicht hauptsächlich auf die Bildchen verlassen ;)

Glück Auf!


(Suchen bei google hilft auch bei den anderen Tiergruppen ganz gut... ;) ) [edit: hier zum Beispiel marokkanische Devonbrachiopoden: http://www.israbat.ac.ma/html/Publicatio...Boutserfine.pdf oder http://www.israbat.ac.ma/html/Publicatio...Boutserfine.pdf ]

__________________
So lange Fiktionsapparaturen latente Illusionen nicht manifestieren können, ist eine Realisation des Illusionären latent Fiktiv!

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by Tapir: 06.03.2009 08:43.

06.03.2009 08:35 Tapir is offline Send an Email to Tapir Search for Posts by Tapir Add Tapir to your Buddy List
Tapir Tapir is a male
Inner Circle


images/avatars/avatar-130.gif

Registration Date: 12.11.2007
Posts: 74
Herkunft: Potsdam/Berlin

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

In solchen Artikeln gibt es am Ende übrigens etwas dass sich Literaturverzeichnis nennt. Die dort angeführten Artikel kann man sich in Bibliotheken als Kopie oder Fernleihe holen ;)

__________________
So lange Fiktionsapparaturen latente Illusionen nicht manifestieren können, ist eine Realisation des Illusionären latent Fiktiv!
06.03.2009 08:47 Tapir is offline Send an Email to Tapir Search for Posts by Tapir Add Tapir to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
TRILOBITA.DE » TRILOBITA.DE-Forum » Quellen & Literatur / Resources & literature » Literaturemfehlung Marokko

Privacy policy

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH