Sie sind nicht angemeldet.

Michael

The Inner Circle

Beiträge: 2 744

Registrierungsdatum: 16. Februar 2007

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 22. September 2016, 09:22

Hi liebe Foristen,

mal ne Frage zur Unterkunft in Berlin- habt Ihr privat "Unterschlupf" gefunden oder kann jemand ein Hotel in der Nähe empfehlen ? Sollte nicht grade das Adlon sein, also bezahlbar aber nicht unbedingt ne Jugendherberge ;-) Am besten so, dass man nicht stundenlang zum Museum unterwegs ist. Bin leider nicht so ortskundig...
Also falls wer was weiß, danke schon mal. Freue mich jedenfalls schon sehr darauf.

lG
Micha :026:

Xiphogonium

Administrator

  • »Xiphogonium« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 881

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Wohnort: Banana Republic

Beruf: Luftverkehrskaufmann

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 27. September 2016, 20:07

Ich weiß nicht ob ich es bereits erwähnt hatte, aber unmittelbar neben dem Museum ist das Mercure. Da brauch man nur über die Straße laufen ...

Mike
"The gates of Heaven and Hell are adjacent ... and unmarked!" - Carl Sagan
Empfehle uns doch weiter! :201: (Klappern gehört zum Handwerk)

Michael

The Inner Circle

Beiträge: 2 744

Registrierungsdatum: 16. Februar 2007

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 28. September 2016, 10:17

Hi Mike,

vielen Dank für den Tip, da war leider nix mehr frei... Habe aber ein Zimmer im Motel One Bellevue bekommen, ist auch nicht so weit weg und hat auch ne Tiefgarage (ich komme mit dem Auto). Von da aus ist das Naturkundemuseum wohl auch zu erlaufen...

lG
Micha :019:

Aecsell

Nutzer

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 17. November 2007

Wohnort: Bochum

Beruf: Geowissenschaflticher Präparator und momentan Geotechnik Student

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 15:29

Hi liebe Forengemeinde!

So! Am Sonntag hatte ich mich noch schnell angemeldet, die Fahrt ist gebucht und eine Unterkunft bei einem Kumpel ist auch gesichert.

Also werde ich aufjedenfall vor Ort sein!

Ich freue mich einige von euch endlich mal persönlich kennenzulernen und bin gespannt auf die Tagung!

Also, bis Samstag!

Beste Grüße!

Alex

paul93

Nutzer

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 16. Januar 2014

  • Nachricht senden

25

Montag, 10. Oktober 2016, 11:10

Moin!

Gestern abend bin ich wieder zuhause angekommen und trotz hartnäckiger Erkältung bin ich einfach nur happy :286:
Die Tagung hat mir unheimlich gut gefallen - es war ein rundum schönes Ereignis, das ich lange in Erinnerung behalten werde.
Sehr interessante Vorträge, ganz viele tolle Trilobiten und was mir am besten gefallen hat: Sehr nette Trilobitenfans, die alle mit Leidenschaft dabei sind.
Es hat mich sehr gefreut den ein oder anderen Sammler persönlich kennenlernen zu dürfen und auch neue Bekanntschaften zu machen.
Ich konnte viele spannende Gespräche führen, für die man eigentlich einen kompletten eigenen Tag einräumen müsste, weil man beim Erzählen über Trilobiten
einfach kein Ende findet :108:
Vielen Dank an Michael Zwanzig und alle Organisatoren dieser gelungenen Tagung - ich hoffe, es geht bald weiter :201:

Liebe Grüße aus Rostock!
Paul

Michael

The Inner Circle

Beiträge: 2 744

Registrierungsdatum: 16. Februar 2007

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

26

Montag, 10. Oktober 2016, 21:55

Hi Ihr,

ich kann mich Paul nur anschließen- es war eine klasse Veranstaltung. Vielen Dank an alle Organisatoren, die diese tolle Tagung ermöglicht haben. Es war sehr schön, einige Foristen und andere Trilobitenfreunde persönlich kennen zu lernen und andere wieder zu treffen. Die Vorträge fand ich alle extrem interessant, und die gezeigten Stücke haben mich sehr beeindruckt... Man könnte noch viel sagen- es war toll und hoffentlich gibt es wieder mal so ein Treffen.
Habe leider vergessen, eine richtige Kamera mitzubringen. Habe ein paar Handyfotos von bescheidener Qualität gemacht, vielleicht war ja jemand schlauer und hat bessere Bilder gemacht ;-)
Hier mal Richard Fortey bei seinem Vortrag, danach H.H. Krüger und unser Paul...

lG
Micha
»Michael« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20161008_130846 (1).jpg
  • IMG_20161008_131100.jpg
  • IMG_20161008_162133.jpg
  • IMG_20161008_164048.jpg
  • IMG_20161008_164100.jpg

Michael

The Inner Circle

Beiträge: 2 744

Registrierungsdatum: 16. Februar 2007

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

27

Montag, 10. Oktober 2016, 22:02

ein paar weitere Vorträge von Jan Ove Ebbestad, Uli Münder und Stephan Helling. Habe leider nicht von allen Vorträgen Bilder... Dann Jens in action.
»Michael« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20161008_170349.jpg
  • IMG_20161009_100821.jpg
  • IMG_20161009_102055.jpg
  • IMG_20161009_104923.jpg

Michael

The Inner Circle

Beiträge: 2 744

Registrierungsdatum: 16. Februar 2007

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

28

Montag, 10. Oktober 2016, 22:09

Zum Schluß der tolle Vortrag von MIchael Zwanzig, spannende Sache die Harpiden mit verheilten Wunden... Fotos der Ausstellungsstücke sind leider nichts geworden...
Hoffe Ihr seid alle gut heimgekommen. Schön Euch alle getroffen zu haben, egal ob erstmals oder wieder mal ;-) Und Paul hat Recht, irgendwie war viel zu wenig Zeit, um mit allen mal erzählen zu können...

lG
Micha :026: :036:
»Michael« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20161009_154806.jpg
  • IMG_20161009_110026.jpg
  • IMG_20161009_110054.jpg
  • IMG_20161009_110109.jpg

Xiphogonium

Administrator

  • »Xiphogonium« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 881

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Wohnort: Banana Republic

Beruf: Luftverkehrskaufmann

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 11. Oktober 2016, 14:21

Hallo Michael,

ja, wenigstens einer, der was gemacht hat, und - wie immer - bist es du! :201:

War auf jeden Fall eine interessante Tagung. Auf der Tagungsgwebsite werden demnächst wohl noch einige Bilder kommen.

Gruß,

Mike
"The gates of Heaven and Hell are adjacent ... and unmarked!" - Carl Sagan
Empfehle uns doch weiter! :201: (Klappern gehört zum Handwerk)

Jens

Moderator

Beiträge: 3 762

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 14:07

Hallo Allerseits,

auch ich möchte mich endlich mal wieder zu Wort melden. Es war eine sehr gelungene Tagung und ich möchte den Organisatoren, insbesondere Michael Zwanzig und Johannes Kalbe (siehe Bilder) für ihren unermüdlichen Einsatz und die geleistete Arbeit danken, die uns dann die Teilnahme an einer perfekt organisierten und hochinteressante Tagung ermöglicht hat. Es war toll alte Freunde wiedergetroffen zu haben und auch ein paar unserer Foristen endlich mal in Natura zu begegnen. Obwohl wir eine Reihe von langen Pausen hatten, hatte ich wie die anderen auch das Gefühl dass wir noch mehr Zeit für den Trilobitenklatsch gebraucht hätten ;-)

Jedenfalls war es toll auch international bekannte Trilobitenforscher wie Prof. Richard Fortey aus England, Dr. Helje Pernäste aus Estland, Dr. Jan Ove Ebbestad aus Schweden sowie Dr. Oldrich Fatka und Dr. Petr Budil aus der Tschechischen Republik als Vortragende dabei zu haben. Auch Mitglieder unseres Forums wie Klaus Bartel, Andries Weug und ich haben Vorträge gehalten, die gut bei den Anwesenden angekommen sind.

Alle Vorträge waren auf hohem Niveau und es gab viel Wissenswertes zu erfahren. Ich fand es auch großartig wie Herr Krueger über seine Jugenderfahrungen berichtet hat, wie er zum Fossiliensammeln und dann später zu den Trilobiten gekommen ist. Ich hänge mal ein Bild eines seiner fantastischen Präparate mit an.

Andries und Silke haben eine Reihe von Bildern geknipst, ich habe einen Teil davon bekommen, möchte aber nicht Andries vorgreifen, der sich hoffentlich auch noch zu Wort melden wird.

viele Grüsse,
Jens
»Jens« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1180482-low.jpg
  • P1180485-low.jpg
  • P1180508-low.jpg
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

dsquared

Nutzer

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

Wohnort: Weilburg/ Ts.

  • Nachricht senden

31

Freitag, 14. Oktober 2016, 20:11

Hallo Zusammen,

die lange Fahrt nach Berlin hat sich auf alle Fälle gelohnt - das war eine sehr interessante, angenehme und gut organisierte 3. Trilobitentagung (übrigens meine erste). Auch wenn die Vorträge sehr unterschiedlich konzipiert waren - letztendlich waren alle durch einen Motor gesteuert - der schier endlosen Faszination für die Trilobiten. So gespannt auf den nächsten Vortrag saß ich in meiner Studienzeit meist nicht auf den harten Holzbänken!

Leider war ich arg erkältet, sodass ich lieber etwas Abstand gehalten habe...zumindest kann ich nun aber das ein oder andere Gesicht zu den entsprechenden Namen hier zuorden :D.

Schön fand ich auch zu sehen, womit die Wissenschaftlicher sich so beschäftigen - und dass manche Funde aus meiner Gegend da durchaus interessant sein könnten...
Ob man nun ein Autogramm in einem Buch braucht oder nicht, darüber mag man streiten. Ich habe die Gelegenheit einfach mal genutzt - wer weiß ob man die Chance nochmal bekommt :)


Schönes Wochenende!

Michael
»dsquared« hat folgende Bilder angehängt:
  • WP_20161008_11_46_24_Pro.jpg
  • WP_20161008_15_39_21_Pro.jpg
  • WP_20161008_17_36_49_Pro.jpg
  • WP_20161008_20_18_57_Pro.jpg

Michael

The Inner Circle

Beiträge: 2 744

Registrierungsdatum: 16. Februar 2007

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

32

Freitag, 14. Oktober 2016, 20:49

Hi Ihr,

na da haben doch noch ein paar Foristen Fotos gemacht ;-)

Michael (dsquared), da warst Du schlauer als ich... Ich könnte mir im Nachhinein noch ins Pygidium beißen, dass ich nicht daran gedacht habe mir ein Buch von Prof. Fortey signieren zu lassen... Bei Frank Rudolph lagen die ja auch rum, naja Zeit ist linear, kann ich jetzt nicht mehr nachholen. :301:
Mich hat es nach der Tagung erstmal erwischt, ich habe anscheinend von allen Infizierten sämtliche Bakterien- und Virenstämme gesammelt. Na so langsam wirds wieder besser...


lG an Alle
Micha

Andries

The Inner Circle

Beiträge: 1 958

Registrierungsdatum: 30. Januar 2007

  • Nachricht senden

33

Montag, 17. Oktober 2016, 09:48

Hallo Allerseits,

erstmal vielen vielen Dank für eure tollen Bildern!!!
Wie einige schon mitbekommen haben, hatten Silke und ich mit unsere Hochzeit beschäftigt, weshalb ich nun erst dazu komme, endlich mal reinzuschauen.
Es war echt eine super geniale Tagung und wir hatten viel Spaß.
Genial endlich mal ein paar Leute aus dem Forum persönlich zu treffen. Leider findet es einfach zu wenig statt, umso mehr hat man sich dann zu erzählen.

Silke's Bilder sind gerade zu Michael Zwanzig unterwegs. :296:
Er will wohl demnächst mal eine Bildergalllerie online stellen.
Leider habe ich meine Bilder auf Jens Rechner transferriert statt zu kopieren, weshalb ich momentan keine eigene Bilder nachreichen kann.

Sobald ich meine Bilder wieder habe, kann ich sie gerne zur Verfügung stellen. Wer interesse hat, einfach mal eine PM an mich und ich schicke eine ZIP-Datei über wetransfer oder dropbox los.

Viele Grüße,

Andries